Nachrichten

Nachrichten aus dem Jahr 2015

Sa. 10.10.2015 18:10 ACHTUNG ! ! ! NEUES SPIELLOKAL !!!

Liebe Schachfreunde,
bitte beachten:
Ab sofort spielen wir nicht mehr in der Weitmarer Straße 104, sondern im BÜRGERHAUS HAMME, AMTSSTRA?E 10 - 12, 44809 Bochum-Hamme.
Vielen sicher noch bekannt als das Spiellokal des früheren Post SV Bochum.

Andreas Wotenick
 

Mo. 14.9.2015 15:59 Geglückter Saisonstart

Die Saison 2015/2016 begann für uns sehr positiv.
Nachdem wir in der Saison zuvor – nicht überraschend – aus der Bezirksoberliga abgestiegen waren, spielen wir nun in der zweithöchsten Spielklasse des Schachbezirks Bochum, in der Bezirksklasse.

Hier gab es am Sonntag, den 6. September einen 4,5:3,5-Sieg gegen den SV Welper, der durchaus höher hätte ausfallen können.
Das nächste Spiel findet am 27. September ab 14.00 Uhr gegen den SV Hattingen statt.
Mit einem weiteren Sieg in diesem Heimspiel könnten wir uns frühzeitig in der oberen Tabellenregion festsetzen.

Der Schachbezirk Bochum hat in dieser neu begonnenen Saison aufgrund des insgesamrt fortschreitenden Mitgliederschwundes einige Veränderungen durchgeführt.
Anstatt fünf gibt es nun nur noch vier Spielklassen, da viele Vereine in den letzten Jahren immer mehr Mannschaften vom Spielbetrieb zurück ziehen mussten.
Das die Schachfreunde Springer in den letzten Jahren ihre Mitgliederzahl zwar nicht erhöhen, aber immerhin halten konnten, muss daher schon als sehr positiv angesehen werden.

In der letzten Woche gab es erste Bemühungen einer Kooperation mit der Neulingschule in Weitmar-Mark. Hier wird in Zukunft eventuell eine Schach-AG für interessierte Grundschüler unterstützt.

Schachinteressierte sind jederzeit herzlich willkommen, ganz egal ob männlich oder weiblich, jung oder alt, Anfänger oder Fortgeschrittener.
Wir sind übrigens der einzige Schachverein, der seit Jahrzehnten im Bereich Bochum-Weitmar beheimatet ist.
Spielabend ist immer Donnerstags ab 19.00 Uhr in der Seniorenwohnanlage (Christopherus Pflegedienst), Weitmarer Straße 104 in Bochum Weitmar. Dort finden auch die Heimspiele statt.

Wer Interesse hat, kann auch gerne gleich zum Vereinsabend vorbei schauen.

Andreas Wotenick
 

Di. 17.3.2015 14:22 Saison 2014/2015 ist beendet!

Die Saison 2014/2015 endete für uns wie erwartet.
Nachdem wir in der Saison zuvor überraschend von der Bezirksliga in die Bezirksoberliga aufgestiegen waren, galten wir natürlich als klarer Abstiegskandidat.
So ist es leider auch gekommen.
Nach allen neun Spielen wurde leider nur der letzte Tabellenplatz erreicht, was den Abstieg in die Bezirksliga bedeutet.
Trotzdem kann man dem einjährigen Ausflug in die höhere Spielklasse etwas positives abgewinnen. So gab es hier mal die Gelegenheit, sich gegen zum Teil deutlich bessere Gegner zu beweisen. Immerhin ist die Bezirksoberliga die höchste Spielklasse des Schachbezirks Bochum, zu dem Bochum, Hattingen und Witten gehören.
Besonders die knappe Niederlage gegen die SG Wattenscheid am letzten Spieltag (3,5 : 4,5) war beeindruckend.

Am erfolgreichsten waren Lutz Sandorf, der 57,1%, sowie Andreas Wotenick, der 42,9% aller möglichen Punkte gewann.

Den positiven Trend der letzten Jahre möchten wir gerne in der nächsten Saison fort führen. Nachdem mit Bilal Bacaksiz und Hans-Peter Ferch zu dieser nun abgelaufenen Saison zwei neue Mitglieder gewonnen wurden, hoffen wir auch für die nächste Saison auf Zuwachs, sei es zur Verstärkung der ersten oder zum Aufbau einer zweiten Mannschaft.

Deshalb sind Schachinteressierte jederzeit herzlich willkommen, ganz egal ob männlich oder weiblich, jung oder alt, Anfänger oder Fortgeschrittener.

Spielabend des einzigen Schachvereins, der seit Jahrzehnten im Bereich Bochum-Weitmar beheimatet ist, ist Donnerstags ab 19.00 Uhr in der Seniorenwohnanlage (Christopherus Pflegedienst), Weitmarer Straße 104 in Bochum Weitmar.

Wer Interesse hat, kommt am besten gleich zum nächsten Vereinsabend vorbei.

Andreas Wotenick